Logo Image Access

News & Events

2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 
20 - 22. November 2019
Museumswelt trifft den WideTEK 36ART in der Kulturstadt Köln
 

Image Access nimmt zum zweiten Mal an der EXPONATEC COLOGNE teil. Auf dem Stand C060 in Halle 3.2 in Köln können sich die Fachbesucher ausgiebig über den Kunstscanner WideTEK 36ART informieren. Vom 20. bis 22.11.2019 trifft die Museumswelt in der Kulturstadt Köln auf den Großformatscanner, der speziell für die Digitalisierung von Kunstwerken entwickelt wurde.
Mit diesem Scanner ist jedes Museum in der Lage, die eigene Kunstsammlung in höchster Qualität digital zu archivieren, in Print- und Onlinemedien zu veröffentlichen, oder als Kunstdruck zum Kauf anzubieten.

Mit ihrer Kombination aus Messe und Kongress liefert die alle zwei Jahre stattfindende EXPONATEC COLOGNE Ausstellern und Besuchern wertvolle Impulse für ihre Arbeit. Ein Highlight im Eventprogramm der EXPONATEC COLOGNE ist der Kongress „Stationen der Kunst. Hinter den Museumskulissen“ mit einem hochkarätigen Vortragsprogramm. Die dreiteilige Vortrags- und Diskussionsreihe ist gemeinsam vom Deutschen Museumsbund (DMB), vom Verband der Restauratoren (VDR) sowie vom Netzwerk Europäischer Museumsorganisationen (NEMO) organisiert und findet im Europasaal im Congress-Centrum Ost statt.

Im zweiten Expertentalk „Eine Idee wird greifbar“ sprechen am Donnerstag 21. November 2019, ab 11:00 Uhr u.a. Restauratoren über das Bewahren von Kulturgütern. Rüdiger Klepsch, Geschäftsführer der Image Access GmbH, zeigt zu diesem Thema die Möglichkeiten des Kunstscanners WideTEK 36ART auf. Im Anschluss an seinen Vortrag „Die Kunst, Kunst zu scannen“ um 12:20 Uhr gibt es die Gelegenheit zu Fragen und Austausch.


17 - 19. September 2019
Digitalisierung von Kunst und Archivalien mit WideTEK und Bookeye auf der Archivistica
 

Der 89. Deutsche Archivtag findet erstmals im Congress Centrum Suhl statt. Vom 17. - 19. September 2019 präsentieren ca. 40 Aussteller u.a. aus den Bereichen Digitalisierung und Fototechnik ihre Produkte und Innovationen dem archivischen Fachpublikum auf der Archivistica, der größten Fachmesse für Archivtechnik in Europa.

Auf dem Stand 35 können sich die Archivare von der brillanten Bildqualität des WideTEK 36ART überzeugen. Entwickelt für die Archivierung und Reproduktion von Kunstwerken ermöglicht der Kunstscanner Archiven und Museen die hochwertige Digitalisierung wertvoller Archivalien und Kunstwerke.
Das Fachpublikum kann sich ausgiebig über die Aufsichtscanner Bookeye 4 V1A-C35 und Bookeye 4 V2 Professional Archive informieren, die für verschiedene Archivalien konzipiert wurden.

Zudem stehen den zahlreichen Teilnehmern die Buchscanner und Flachbettscanner der Partnerfirma SMA Electronic Document auf dem Stand 36 zur Verfügung.


13. September 2019
Mit Bookeye und WideTEK auf der SYSTEAM Hausmesse INFORM2019
 

Image Access ist zum zweiten Mal auf der Informationstechnologie-Messe INFORM2019 von Systeam, dem Distributor für den ITK Hard- und Softwarebereich. Im ersten EU-Green Building, dem Energiepark Hirschaid, zeigen über 50 Aussteller aus dem Drucker- und Scannerbereich neuste Entwicklungen und aktuelle Markttrends.

Auf dem Image Access Stand können sich interessierte Besucher von den Leistungsmerkmalen und Funktionen der Bookeye und WideTEK Scanner überzeugen.


10 - 13. September 2019
Produktlinie der Bookeye Scanner auf dem 34. Österreichischen Bibliothekartag
 

Der 34. Österreichische Bibliothekartag steht 2019 unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und Bibliotheken" und findet vom 10. bis 13. September 2019 in der Messe Congress Graz (Stadthalle Graz) statt.
Er wird von der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VÖB), dem Büchereiverband Österreichs (BVÖ) und der Universitätsbibliothek Graz veranstaltet.

Zu diesem Anlass präsentiert Image Access zusammen mit dem Vertriebspartner, der ImageWare Austria GmbH, die aktuelle Produktlinie der Bookeye Scanner.




       >>